Ausflugsziele Auszeit Bar Essen & Trinken Insider Tipps Lifestyle

Sundownerbar am Chiemgauhof

Ambiente in der Sundownerbar
Written by bettinaroeber

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute (die Sundownerbar) liegt so nah?
Warum für einen Sonnenuntergang nach Ibiza ins Café del Mar fliegen, wenn der Sonnenuntergang am Chiemsee mindestens genauso spektakulär ist?

In der Sundownerbar das ultimative Naturschauspiel hautnah erleben

Für mich ist so ein Naturschauspiel immer wieder ein überwältigender Augenblick. Und damit Dir diese beeindruckende Location für das Beobachten eines ultimativen Sonnenuntergangs nicht entgeht, möchte ich Dir heute unbedingt die Sundownerbar des Chiemgauhofs in Übersee in direkter Seelage empfehlen.

Klingt nicht nur nach Südsee, es fühlt sich auch so an

Denn wenn ich mir eine Bar wünschen dürfte, würde ich sie mir genauso und an genau diesem Ort erträumen.

Damit ich mir an dem originellen Airstream Wohnwagen einen guten Drink mixen lassen und ich meinen Hunger mit Feinstem vom Grill stillen kann. Damit ich es mir auf dem Chiemgauhof-Steg, einen der Liegen oder der großen Holzdecks mit Polstern und Kissen richtig gemütlich machen kann. Damit ich nur noch der chilligen Musik, dem Gelächter und dem was mir meine Freunde erzählen lauschen kann. Damit ich abtauchen, mich entspannen und mich für ein paar Stunden einfach mal fallen lassen kann. Damit ich auch Barfuß am Chiemseestrand unter Mondlicht tanzen kann. Und damit ich das Leben, den Sommer, die Drinks, das ganze Ambiente und die Stimmung in vollen Zügen genießen kann.

Gänsehaut Feeling in der Sundownerbar

Es ist nämlich der pure Genuss, auf das Bayerische Meer zu blicken. Es ist einfach nur wunderschön, dass Kerzenlichter, das Licht aus Feuerkörben und Fackeln, die an Land und im Wasser aufgestellt sind, um die Wette leuchten. Es ist ein traumhaft schöner Augenblick zu beobachten, wie die Sonne den Strand in ein goldenes Abendlicht taucht bis die Sonne ganz untergegangen ist. Es erinnert mich an Urlaub, den Sand unter den nackten Füßen und den Wind im Haar zu spüren.

Und es ist dieser Moment, indem sich Glück und tiefste Dankbarkeit einstellt. Einfach nur dafür, weil es so unfassbar schön ist, so etwas erleben zu dürfen.

It`s Party Time

In der Sundownerbar des Chiemgahofs werden auch einige coole Parties veranstaltet, die ich diesen Sommer auch unbedingt noch erleben möchte. Da gibt es z.B. eine Vollmondparty, eine SUP Party, die Surfer`s Night und zum Ende der Saison die Sundownerbar Closing Party. Letztere glaube ich sogar mit Feuerwerk!

Zeit zum Entspannen

Natürlich lohnt sich ein Ausflug an die Sundownerbar auch tagsüber an einem schönen Sommertag. Ein idealer Ort um Kiter, Surfer und SUPer zu beobachten. Oder Du leihst Dir selbst ein SUP aus. Das macht riesen Spaß und ist ein richtig gutes Training. Ich habe es erst letzten Sonntag zum ersten Mal ausprobiert und bin total begeistert. Und die Sundownerbar ist auch wunderschön, um einfach nur zu relaxen, zu schlafen, zu baden und zu lesen.

Für diesen außergewöhnlich schönen Ort und für die einzigartige Bar, prämiere ich die Sundownerbar mit dem HIP, dem HIT und dem HURRA Faktor. Der ist an dieser Stelle mehr als verdient:

HIP: weil das Ambiente und die Stimmung unbeschreiblich schön sind
HIT: für die guten Drinks und dem originellen Airstream Wohnwagen
HURRA: für das Urlaubsfeeling und so viel Gänsehaut

Kontakt:
Sundownerbar
Hotel Chiemgauhof
Julius-Exter-Promenade 21
83236 Übersee
Telefon: 08642 89870
Homepage

Öffnungszeiten tagsüber (bei schönem Wetter):
Samstag – Sonntag: 11:00 – 18:00 Uhr
Während der bayerischen Ferienzeiten auch täglich von 11:00 – 18:00 Uhr

Öffnungszeiten abends (bei schönem Wetter):
Freitag – Samstag: 18:00 – 23:00 Uhr
Sonntag – Donnerstag: 18:00 – 22:00 Uhr

Bitte beachte, dass Öffnungszeiten oft angepasst und geändert werden

Ps. ein herzliches Dankeschön an den Chiemgauhof, die mir diese wunderbaren Fotos zur Verfügung gestellt haben 🙂 Das Copyright der Bilder liegt somit bei der Hotel Chiemgauhof Animations GmbH.

About the author

bettinaroeber

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: