Essen & Trinken Französisch Gourmet Restaurant

La Bohème – ein Lebensgefühl

©La Boheme_4
Written by bettinaroeber

La Bohème. La Bohème klingt nach Bayern und nach Schwabing.

Und im Münchner Stadtviertel Schwabing hatte die Bohème auch ihre Blütezeit um 1900. „Schwabing ist kein Ort, sondern ein Lebensgefühl“, konstatierte Franziska Gräfin zu Reventlow, eine der großen Künstlerinnen dieser Zeit. Dreh- und Angelpunkt der Bohème und Treffpunkt der Bohemiens waren die Restaurants und Kneipen Schwabings.

So hatte Joachim Ringelnatz seinen Stammtisch ohne Sperrstunde im Simplicissimus, welches das namentliche Vorbild für die wohl bekannteste Bohème-Zeitschrift war. Es war eine Gastronomie der Wohnzimmer: Restaurants waren eine zweite Heimat, die der Kreativität, dem Genuss und dem Zusammensein gewidmet war. Ohne konventionelle Zwänge und für jeden, der sich als Bohemien verstand.

Aus diesem Verständnis heraus entstand die Idee für das Restaurant La Bohème, das die zwanglose Gastronomie der Wohnzimmer wieder aufleben lässt. Das neue Restaurant hat den Anspruch, ein Teil des besonderen Lebensgefühls zu sein, das Schwabing auszeichnet und einmalig macht.

Dieses Restaurant befindet sich im Schwabinger Tor, dessen Fertigstellung noch in diesem Jahr geplant ist. Daher ist natürlich auch die Innenarchitektur des La Bohème äußerst beeindruckend. Stilbrüche bilden einen spannenden Kontrast durch Rohbeton in Kombination mit Holz, Leder und Kupfer.

Ein Besuch im La Bohème ist somit ein Fest für alle Sinne.
Denn gespeist haben wir wie die Götter. Also von den 6 Gängen, die uns serviert wurden, war ein Gericht besser als das andere. Mein Favorit war aber dennoch das Rinderfilet und das geräucherte Stundenei, das ich in so einer Form zum ersten Mal gegessen habe.

Ich kann nach diesem Abend auf jeden Fall bestätigen, dass im La Bohème das Produkt im Mittelpunkt steht. Und dass sich das Team auf hohe Qualität konzentriert und dabei auf überflüssige Komponenten verzichtet.

Der kompetente und extrem aufmerksame und freundliche Service setzte dann noch für jeden Gast das Pünktchen auf das i.

Also ich hoffe sehr, dass sich dieses wunderschöne und kulinarische Erlebnis wiederholt, wenn ich demnächst ganz privat zum Dinner einkehre.

Ich freu mich drauf!

Warst du schon dort? Ich würde mich sehr über deine Meinung freuen.

LOVE

Bettina

Ps. ich danke von ganzem Herzen Markus von M+ Agentur für Kommunikation und Reaktion sowie Michael vom La Bohème das ich bei diesem tollen Abend dabei sein durfte!

Kontakt:
La Bohème
Leopoldstraße 180 – Schwabinger Tor
84804 München
Telefon: 089 23761792
Homepage

Öffnungszeiten:
Montag – Sonntag: 09:30 – 00:00 Uhr

About the author

bettinaroeber

3 Comments

  • Es war wirklich ein sehr schöner Abend. Ich ärgere mich heute noch, dass ich früher weg musste und die 3 Hauptgänge verpasst habe… Grummel. Auf dem Heimweg ist auch noch mein Gutschein verloren gegangen… Aber ich habe fest vor, dass La Bohème noch unter Real-Life-Bedingungen zu testen. 😉

    • Hallo Karl, ja das glaube ich dir – zumal du wirklich noch was verpasst hast. Ärgerlich vor allem, dass du den Gutschein verloren hast. Hast Du Lust auf eine gemeinsame kleine Real-Life-Test-Runde, vielleicht noch mit Felix & Co???
      Falls ja, dann lass uns das doch mal was per Mail aushandeln. Liebe Grüße, Bettina

Leave a Comment

%d Bloggern gefällt das: